Überall nur Deutsche...

Gestern war er fällig!

Der erste Kurztrip(ja, er war wirklich kurz) und zwar nach Granada! Warum ausgrechnet dorthin? Ganz einfach, ne organisierte Exkursion von der Sprachschule aus, also ne kleine Erasmus- Reisegruppe

Was nimmt man doch alles in Kauf um die Umgebung zu erkunden!

Während am Freitag Abend alle anderen auf die Piste gehen, also quasi zu der Zeit, wo wir ins Bett sind, haben wir uns schon mal in Schlafklamotten auf den morgigen Tag vorbereitet. Was ganz schön strange rüberkommt, wenn das ganze Haus aufgestyled is, nur zwei gewisse leute aussehen "wie die penner" isch sach nur dazu, jeder hat sein päckchen zu tragen

Dafür verspricht der Samstag ein toller Tag zu  werden!

Nicht jeder Student hier kommt in den genuss, den Sonnenaufgang nüchtern zu erleben

Nach einer ca 2stünigen Fahrt(mit ner halben Stunde Pause an einer typisch spanischen Autobahnraststätte ) kommen wir in Granada an, wo erstmal die Kirche und das dazugehörige Mausoleum besichtigt werden. Ich muss sagen, die spanischen Kirchen sind doch immer wieder beeindruckend!

Natürlich wird auch die Alhambra besichtigt! Toller Ort zum Fotos machen und machen lassen anscheinend sind wir alle die geborenen Poser!

Allerdings fragt man sich teilweise schon, ob man noch in Spanien ist....mein Gott, sind hier viele Deutsche Touris...ÜBERALL, bis auf uns natürlich, denn wir sind ja  keine können ja ein muy bien Spanisch und leben ja hier, wa.

Leider wurde aus der geplanten Stadterkundung nichts, denn es fing an zu regnen und man hatte das gefühl, er hörte gar nicht mehr auf! Und das, obwohl wir doch gerne mal ein paar läden von innen gesehen hätten, die Kaufsüchtige und ich

Gott sei Dank kann man das in Málaga ja nachholen

Also wieder ab in den  Reisebus und Richtung Heimat, natürlich nicht ohne den halbstündigen Zwischenstopp an besagter Rastsätte

In Málaga kamen wir dann zu unsern verdienten Einkäufen....Schaals, Schaals und nochmehr SchaalsSo langsam füllt sich meine Kleiderschrankwand

Der passende Abschluss eines solchen Tages: Wg- Party im 2. Stock unseres Hauses und dann noch ein paar Club unsicher gemacht, eier gebackt und schlafen gegangen.....das Leben is scheen)

Bis dahin, buenas noches

 

 

 

19.10.08 17:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen